FREE SHIPPING: UK Orders +£45 & INT +£100

Meine Reise zur Mutter mit 48 von Maleka Dattu

Meine Reise zur Mutter mit 48 von Maleka Dattu

Der Muttertag steht vor der Tür und ich bin mir nur allzu bewusst, dass es für viele unter uns eine schwierige Zeit ist. Vielleicht ist deine Mutter gestorben? Vielleicht haben Sie Probleme, ein Kind zu bekommen? Vielleicht wollen Sie kein Kind und fühlen sich beurteilt? Vielleicht hat deine Mutter dir nicht die Liebe, den Schutz und die Fürsorge gegeben, die du verdienst? Was auch immer Ihre Geschichte ist, ich ermutige Sie, sie zu teilen - vielleicht sogar diesen Beitrag zu kommentieren. Nur durch das Teilen fördern wir das Verständnis, die Toleranz und helfen sogar anderen Frauen auf ihrem Weg. Also, hier ist meine Geschichte und sie hat ein Happy End ...

Über einen Zeitraum von ungefähr 10 Jahren hatte ich fünf Fehlgeburten. Es waren alles frühe Fehlgeburten nach ungefähr 6-8 Wochen, außer einer nach 16 Wochen, wo ich gebären musste und es eine Beerdigung gab. Es gab andere Faktoren, die gegen mich arbeiteten; Mitte 40, eine unteraktive Schilddrüse, ein Protein C-Mangel (der das Blut klebrig macht) und Adenomyosis (die wie ein großes Myom ist, das die gesamte Gebärmutterschleimhaut bedeckt) und eine umgekehrte Gebärmutter.

Maleka Dattu KopfschussIm Jahr 2004, im Alter von 41 Jahren, hatte ich nach einer Anmiozentese eine 16-wöchige Fehlgeburt. Danach endete meine zweite Ehe im Jahr 2005. Mein Vater sagte zu mir: „Maleka, du wolltest immer ein Kind. Frauen haben jetzt die Wahl, die sie vor 50 Jahren noch nicht hatten. Gehen Sie und erkunden Sie Ihre Möglichkeiten. Wenn ein Vater, der diesen Rat gibt, nicht groß genug ist, ist mein Vater ein Muslim, und ich sage das, um zu demonstrieren, dass die meisten erleuchtet sind und nicht das, was Sie in den Medien gefüttert werden. Also im Alter von 42 ging ich zum Wolfson-Klinik im Hammersmith Hospital und nachdem Sie Sperma von einer Spenderbank ausgewählt hatten, begannen Sie drei Runden IUI (die "Truthahn-Baster" -Methode, wenn Sie so wollen). Ich habe mich für diese Klinik entschieden, weil Professor Winston Leiter der Klinik war und ein hochkarätiger Arzt auf diesem Gebiet der Medizin.

Ich sprach mit meiner Mutter über meine Befürchtungen, dass ich das nicht schaffen könnte und gleichzeitig General Manager UK / ROI für Origins sein könnte. Ihr Rat war 'Maleka, du bist eine Frau. Als Frau werden Sie dafür sorgen, dass die Dinge funktionieren, und noch mehr, wenn Sie Mutter sind und Ihr Kind beschützen müssen. Mach dir keine Sorgen, du wirst es gut schaffen. Ich erinnere mich während der ersten Runde und nach einem Scan. Ich konnte es kaum erwarten, es meiner Mutter zu sagen und rief sie vom Parkplatz aus an. Sie war nicht dabei und ich habe nur zu meinem Vater gegossen. Ich habe drei Follikel 23 mm, 19 mm und 17 mm. Die Motilität des Spermas ist mit 89% wirklich göttlich. Schweigen ..... 'Ah, Daddy, das sind ein bisschen zu viele Informationen für dich, oder'? Selbst dann wollte er meine Begeisterung nicht dämpfen und sagte: "Ich denke, deine Mutter liebt die Details."

Ich habe einen Artikel über gelesen Fruchtbarkeitsklinik von Zita West im YOU Magazine, das die Auswirkungen der Akupunktur untersuchte. Ich war bereits mitten in den IUI-Behandlungen in der Wolfson Clinic. Einer der drei IUI-Versuche schien zu funktionieren und ich hatte einige Behandlungen in Zitas Klinik. Sie hätten es vorgezogen, wenn ich vor Beginn der IUI sowie während der Schwangerschaft begonnen hätte. Es stellte sich heraus, dass es sich nicht um eine lebensfähige Schwangerschaft handelte, und nach etwa 5/6 Wochen endete sie. Rückblickend denke ich, dass es daran lag, dass mein Kopf nach einer zweiten Scheidung nicht an der richtigen Stelle war.

Ich wurde auch erwähnt Die Klinik für wiederkehrende Fehlgeburten im St. Mary's Hospital(RMC) unter der Leitung von Professor Lesley Regan. Sie wussten über die Adenomyose und die unteraktive Schilddrüse Bescheid, aber der Protein C-Mangel war unbekannt.

Ich brauchte eine Veränderung und nachdem ich zahlreiche Einladungen von Leonard und William Lauder erhalten hatte, einen internationalen Posten zu übernehmen, zog ich nach New York, um SVP / GM von Nordamerika zu werden. Es war eine fabelhafte und herausfordernde Erfahrung, aber mehr dazu in einem anderen Beitrag. Am Tag nach meiner Rückkehr nach London hatte ich während eines Vorstellungsgesprächs erneut eine Fehlgeburt. Da ich Angst hatte, keinen Job zu haben, sagte ich nichts. Ich entschuldigte mich immer wieder, auf die Toilette zu gehen, und ich bin sicher, er musste gedacht haben, ich hätte ein Drogenproblem. Also war ich von Estee Lauder Companies 'gegenseitig getrennt' (gelesen gefeuert) worden, hatte eine weitere Fehlgeburt und wurde für den Job abgelehnt. Willkommen zuhause!

Ich beschloss, nach 25 Jahren Arbeit den Sommer als Sabbatical zu nehmen. Ich habe Mike über das Internet getroffen - es gibt eine andere Geschichte! Ein paar Daten später sagte er, er wolle keine Kinder mehr. Toast! Dann entschied er, dass er mich wollte, mehr als er nicht mehr Kinder wollte. Er war noch ein paar Mal Toast. Ich schweife ab. Ich habe uns beide auf Zinkpräparate gesetzt (Austern machen mich barf, große Zeit).

Mike, Maleka & Yasmin Halloween

Ein Freund erzählte mir davon Gerard Kite und seine 5-Elemente-Akupunktur in London. Ich besuchte ihn zum Zwecke des allgemeinen Wohlbefindens, um die vorangegangenen Traumata zu überwinden. Die Auswirkungen der „gegenseitigen Trennung“ von Estee Lauder waren verheerend und in Wahrheit bin ich immer noch massiv verletzt, nachdem ich 21 erfolgreiche und hochproduktive Jahre dort gearbeitet habe. In der ersten Konsultation fragte mich Gerard, was ich erreichen wollte. Ich hatte eine Liste, die beinhaltete, dass ich mein Energieniveau wieder normalisierte (ich bin ziemlich energiegeladen), das Gefühl überwunden hatte, versagt zu haben, Akne zu kontrollieren, mich glücklich zu fühlen, Gewicht zu verlieren ... oh und ich hätte gerne ein Baby von Kurs. Viel später, im April 2011, erzählte er einem Freund von mir, dass er zuerst OK dachte, aber dann sagte ich, ich sei 45 und er sei etwas überrascht. Er sagte, er sei beeindruckt gewesen, wie sicher ich war, dass ich ein Kind bekommen würde. Zu Ihrer Information, ich erinnere mich nicht, dass ich mich absolut sicher gefühlt habe. Obwohl ich denke, dass der Geist viel mit dem zu tun hat, was uns in unserem Leben gelingt. Ich habe ihn ein paar Mal gesehen, aber aufgehört, weil es so teuer war. Ich muss Sie warnen, dass sowohl Zita West als auch Gerard Kite sehr teuer sind.

Ich war immer noch unter dem RMC und hatte eine weitere Fehlgeburt. Diesmal während ich ein Verkaufstreffen leitete und beim Abendessen (Royal China Restaurant, wenn Sie wissen müssen) als kaufmännischer Direktor für Lancome. Ich war 46 Jahre alt. Es kam vor, dass ich ein paar Wochen später eine Schulterverletzung erlitt, ähnlich einem eingeklemmten Nerv, und ich wurde an einen Neurologen namens Ben Turner überwiesen. Bei der ersten Konsultation stellte sich heraus, dass ich zwei Wochen zuvor eine Fehlgeburt hatte und dass es sich um eine Serie handelte. Ben fragte, ob ich jemals auf Lupus getestet worden sei. Ich wusste es nicht und da er einige Blutuntersuchungen durchführen wollte, fügte er das hinzu ... nur weil er liebenswert ist. Es stellte sich als negativ heraus, obwohl sich herausstellte, dass mir Protein C fehlte. Dies kann zu einer wiederkehrenden Fehlgeburt führen, da der Blutfluss und damit die Nährstoffe zum und um den eingebetteten und wachsenden Fötus schlecht sind.

Ich ging zurück zum RMC, um zu fragen, warum sie mich nicht getestet hatten, wenn ein Protein-C-Mangel bekannt ist. WTF! Ich habe ein bisschen Spaß daran, dass es kein Standardtest ist und teuer. Ich war wütend über die Verschwendung einiger meiner fruchtbareren Jahre. Sie hätten fragen können, ob ich dafür bezahlen wollte! Es ist mehr als frustrierend, Medizinern ausgeliefert zu sein, die, wie ich mir vorstellen kann, gegen die Dringlichkeit "immunisiert" werden und eine sehr persönliche und wirksame Behandlung benötigen. Ganz zu schweigen von der Beteiligung des Patienten an Entscheidungen. Ich denke, sie erwarten einen bestimmten Prozentsatz an Fehlern und solange die Erfolgsquote steigt, spielt es keine Rolle, für wen es erfolgreich ist und für wen nicht. Das und natürlich ständige Kostensenkungen.

Obwohl sie sagten, ich hätte erstaunliche Dinge für Lancome erreicht, einschließlich ihrer erfolgreichsten Hautpflege-Einführung in Großbritannien - Genefique -, identifizierte ich mich nicht mit der Kultur und den Werten von L'Oreal. Auch ihre Herangehensweise an Kunden und Mitarbeiter haben wir nicht getrennt. Ich machte mich daran, Branchenberater zu werden und gleichzeitig zu recherchieren, um meine eigene Hautpflegelinie zu entwickeln. Die Arbeit von zu Hause aus führte dazu, dass ich ganz zufällig ein Frühstücksfernsehprogramm sah. Befragt wurde eine 36-jährige Frau, die 19 frühe Fehlgeburten in Folge erlitten hatte. Neben ihr saß der Arzt, dem sie zugeschrieben wurde, dass er ihr geholfen hatte, schwanger zu bleiben und ein gesundes Baby zur Welt zu bringen. OH MEIN GOTT! OH MEIN GOTT! OH MEIN GOTT! Professor Hasan Shehata ... Ich war direkt am Telefon und mein erster Termin war gebucht. Ich war 47 und Mike, der zwei Kinder aus seiner früheren Ehe hat, war 51.

Prof. Shehata ist direkt. Er erklärte, dass jeder Monat, der verging, für mich wie ein Rückgang der Fruchtbarkeit war. Ich wurde zu Blutuntersuchungen geschickt - er testet auf bestimmte Killerzellen, von denen ich denke, dass sie mit dem Autoimmun zusammenhängen. Die Liste lautete nun:

  • 47 Jahre alt
  • Unterfunktion der Schilddrüse
  • Adenomyosis
  • Protein C-Mangel und
  • Killerzellen auch!
  • Oh, und die Blutuntersuchungen ergaben, dass ich eine 1% ige Chance auf eine Schwangerschaft hatte. Danach musste ich schwanger bleiben - nicht meine Stärke zuvor.

Maleka & Yasmin im Laufe der Jahre

Aber ich hatte meinen positiven Verstand und meinen Glauben, dass es möglich war. Ich bin definitiv eine Möglichkeit. Das heißt, ich war nicht davon verzehrt, schwanger zu werden, unter Ausschluss von allem anderen. Ich aß nicht sauber, ich tanzte und aß und trank und hatte eine Menge Spaß. Ich wollte ein Kind, aber ich wusste auch, dass ich ein sehr gesegnetes Leben habe und unabhängig vom Ergebnis die zweite Hälfte meines Lebens noch besser machen würde als die bereits großartige erste Hälfte. Ich würde nicht verdorben oder niedergeschlagen werden, weil ich mit einem gesunden Leben gesegnet worden bin und dieses Geschenk schätze. Ich war keine Person, die Probleme hatte, wenn Freunde / Schwester Kinder hatten. Ich war diese Person, die Sie auf der Straße treffen und gerne mit Ihnen sprechen würde. Wenn Sie mich lassen, holen Sie Ihr Kind ab und kuscheln Sie es.

Mike wurde auch getestet und seine Schwimmer waren immer noch in guter Verfassung, während ich viele Eier hatte. Prof. Shehata erklärte, dass seine Behandlung nach den Richtlinien von NHS NICE als unorthodox angesehen wurde, aber dass sie funktionierte. Als ich schwanger wurde (denken Sie daran, dass es für mich nicht das Problem war, schwanger zu werden, sondern schwanger zu bleiben), hatte ich in den ersten vier Monaten Progesteron und in den ersten drei Monaten Steroide (Prednisolon) sowie ein paar intravenös verabreichte Tropfen irgendeiner Art. Es schien mir ein kleiner Preis zu sein - ein haariges Gesicht und mehr Akne. Wen interessiert das? Ich hatte Eier, aber um sicherzugehen, dass mehr als eines schön und "reif" wurde, musste ich Follikel-stimulierendes Hormon (FSH) einnehmen. Zwei Runden haben nicht funktioniert und die Auswirkungen des FSH haben mich erreicht. Ich beschloss, es noch einmal zu versuchen. Prof. Shehata machte den Ultraschall, der drei saftige Follikel zeigte, und riet, "für die nächsten drei Tage nur so viel Sex wie möglich zu haben". Viele Menschen haben nicht genug Sex und beginnen anscheinend mit IVF.

Am 20. November 2010 zeigte der Schwangerschaftsteststab, den ich noch habe, SCHWANGER. 16 Tage vor meinem 48. Geburtstag! Ein paar Stunden später um 1.30 Uhr war mein Vater am Telefon, kaputt und weinte. Die Bombe, die meine Mutter in Mumbai in den Notfall eingeliefert hatte und an einem Faden festhielt. Sie war im Urlaub angekommen, um ihren Bruder zu besuchen, nur um festzustellen, dass er gestorben war, kurz bevor sie ins Flugzeug gestiegen war. Sie mussten eine Prozedur durchführen, die sie töten konnte. Mir wurde gesagt, ich solle nicht fliegen, wenn ich schwanger wäre, aber das war meine Mutter und sie brauchte mich. 20 Stunden später, nachdem ich hocherfreut war, schwanger zu sein, saß ich in einem Flugzeug nach Mumbai und wusste nicht, ob ich meine Mutter oder ihre Leiche nach Hause bringen würde.

Malekas Mutter hält YasminIch wusste nicht, ob sie mich hören konnte. Sie war bewusstlos. Sie konnte sich nicht bewegen, auch ihre Gelenke hatten sich festgesetzt. Ich saß 10 Tage an ihrem Bett und sagte ihr, sie müsse um ihr Leben kämpfen. Nach 25 Jahren des Wartens würde sie endlich ein Enkelkind von mir bekommen, ihr ältestes. Warte, Mama. Du kannst nicht sterben. Dieses Kind wird die besondere und wohlwollende Liebe seiner Oma brauchen. Sie hat überlebt und ich bin überzeugt, dass es das Wissen, dass ich schwanger bin, gab, das ihr den Kampf gab, den sie brauchte. 10 Tage später gelang es mir, einen privaten Krankenwagen zu sichern und sie auf einen viel verspäteten Flug von British Airways nach Hause zu bringen. Bis zu dem Moment, als wir uns in die Luft erhoben, hatte ich Herzklopfen, weil BA in London meine Schwester fragte, ob Mama flugfähig sei und es jede Möglichkeit gab, dass sie uns entladen würden. Ich wollte mit meiner Mutter zu Hause sein. Ich konnte buchstäblich sehen, wie meine Brust pumpte und fragte mich, ob meine Schwangerschaft dies überleben könnte. Auf dem Flug musste ich sie buchstäblich zur Toilette tragen. Mir wurde gesagt, ich solle keine schweren Gegenstände heben, aber das war meine Mutter. Ich werde niemals die Freundlichkeit von Thandie Newton vergessen, die meiner Mutter gegenüber sitzt. Ich war vor Erschöpfung eingeschlafen und als meine Mutter aufwachte und Wasser brauchte, ging Thandie zur Kombüse, um etwas für sie zu holen.

Um 22 Uhr landeten wir in einem Schneesturm. Kannst du glauben, dass ihr Hausarzt da war, um uns zu treffen - das ist darüber hinaus Freundlichkeit. Der private Krankenwagen, den ich gebucht und bezahlt hatte, war geschickt worden, um einen Notfall zu bewältigen. Ein Rettungswagen kam an, weigerte sich jedoch, sie in das von uns benötigte Krankenhaus zu bringen. Die Rettungsmannschaft schaffte es, meine Mutter zu tragen und ins Auto zu bringen, und Mike war am anderen Ende, um uns zu helfen, sie ins Haus zu bringen. Am nächsten Tag wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie 10 Wochen blieb. Täglich fuhr ich nach Harrow, um meine Mutter zu sehen, und ermutigte sie jeden Tag, mehrere Infektionen zu bekämpfen und ihre erste Enkeltochter zu sehen (meine Schwester hat drei Jungen).

Yasmin Inkubator Frühgeborenes

Ich war immer noch unter der Obhut von Prof. Lesley Regan. Ich erzählte ihr von meinen Treffen mit Prof. Shehata. Sie war nicht glücklich und weigerte sich, die Prednisolon-Behandlung zu unterstützen. Das war egal. Sie war mit seinen Methoden nicht einverstanden - sie waren nicht bewiesen. Es hat mich nicht interessiert. Tatsächlich fand ich es ausgezeichnet, dass ich von zwei Experten betreut wurde, die unterschiedliche Ansichten hatten. Dies bedeutete, dass ich beide Standpunkte voll ausnutzen und meine eigene, überlegte Entscheidung treffen konnte.

Ich wurde von Prof. Shehata genau überwacht. Ich hatte eine seltsame Situation, in der ich nicht pinkeln konnte. Er musste meine Blase entleeren, dann war alles wieder in Ordnung. Während einer Konsultation war ich ein bisschen glücklich und sagte ihm, nachdem ich das kleine Ding hatte, war alles gut und ich erwartete, durch den Rest zu segeln. Er hörte zu und sagte dann 'Maleka, du bist ein bisschen simpel'. Listen Sie alle Dinge auf, die gegen mich gestapelt sind, sowie das kleine Ding und sagen Sie: „Sie werden höchstwahrscheinlich andere Probleme haben und die Möglichkeiten auflisten, einschließlich Diabetes usw.

Ich war auch unter der Obhut von Prof. Kypros Nicolaides von der Fetales medizinisches Zentrum Ich glaube, er macht auch NHS am Kings College. Dies war für Scans. Er ist ein Genie und der beste Mann in Europa, wenn es darum geht, Föten im Mutterleib zu operieren! Wir sprachen über Amniozentese und die Risiken im Alter von 48 Jahren, aber ich hatte Angst angesichts der Fehlgeburt, die ich nach der letzten erlitten hatte. Meine ermittelte Berechnung für das Downs-Syndrom war die beste, die es für mein Alter geben konnte, aber immer noch ein Risiko. Prof. Nicolaides hatte zu diesem Zeitpunkt ein 1% iges Risiko für eine Fehlgeburt nach Amniozentese gegenüber dem nationalen Durchschnitt von 2%. Wir sind nicht weitergegangen. Wir haben uns 4D-Scans angesehen, aber sie waren damals ziemlich neu. Ich habe auch beim RMC gescannt.

Mama kam aus dem Krankenhaus und Mike und ich haben geheiratet, wir haben ein Haus gekauft und umfangreiche Renovierungsarbeiten begonnen, die sechs Monate dauern würden. Yasmin wurde im Juli 2011 erwartet. Also müssten wir beide Geschäfte von meiner Wohnung mit einem Schlafzimmer aus leben und führen.

Winziges neugeborenes Baby Yasmin, das Malekas Finger hältIch war 29 Wochen schwanger, als Prof. Nicolaides, Prof. Shehata und RMC St. Marys besorgt waren, dass das Baby nicht wächst. Der Umfang des Kopfes war zu diesem Zeitpunkt in Ordnung, was darauf hindeutete, dass das Gehirn noch nicht betroffen war. Es war wahrscheinlich, dass die Nabelschnur kompromittiert war und daher die Nahrung, die sie brauchte, nicht durchkam. Sie mussten sie rausholen, bevor das Gehirn betroffen war, aber sie bereit machen, um ihr Leben zu kämpfen. Ich wurde sofort am Donnerstag vor dem Feiertagswochenende aufgenommen. Es war sonnig, ich war immer noch optimistisch. Sie verabreichten zwei Injektionen, die ihr helfen würden, ihre Lungen zu entwickeln und sie auf das Atmen vorzubereiten, ganz alleine. 30 Wochen und 2 Tage schwanger, am 24. Mai 2011 ging ich für meinen Kaiserschnitt in St. Mary's ins Theater. Dr. Raj, zweiter Befehlshaber des RMC, würde die Operation durchführen. Ein Epidural wurde verabreicht, so dass ich wach und bewusst war. Ich konnte nicht sehen, aber ich konnte fühlen, wie die Taubheit an meinem Bauch zog. 11 Uhr erste Inzision und 11.06 Uhr, Yasmin wurde 10 Wochen früher geboren. Ein Team der Winnicot-Neugeborenenabteilung, die Frühgeborene intensiv betreut, war vor Ort, um sie so schnell wie möglich warm und in einem Inkubator zu halten. Ich bekam einen sehr schnellen Blick und hielt sie fest und sie wurde weggewischt. Dr. Raj ging sofort zu einer Konferenz nach Belgien, rief aber aus Heathrow an, um zu überprüfen, ob es mir gut ging. Dieses ganze Team, und irgendwann waren 14 Leute im Theater, die sich um die Geburt und Yasmins Betreuung kümmerten, war der NHS vom Feinsten.

Ich war 24 Stunden in Genesung und konnte mich nicht bewegen, so dass ich Yasmin für diesen Zeitraum nicht sehen konnte. Als ich das tat, konnte ich nicht glauben, wie klein sie war. 900 Gramm und sieht aus wie ein winziger ET mit Rohren und Monitoren überall auf ihr. Sie war 3/4 Wochen auf der Intensivstation. Ich habe immer geglaubt, dass sie es schaffen würde. Ich habe dort 18 Stunden am Tag verbracht. Sie wurde in besondere Pflege gebracht und ein oder zwei Tage später bemerkte Dr. Sunit Godambe (genau wie Katherine und Williams Arzt), dass Yasmin sehr blass war und stellte fest, dass sie aufgehört hatte, rote Blutkörperchen zu bilden. Das war ernst. Sie musste sich einer Bluttransfusion unterziehen - 4 Unzen Blut über 7 Stunden. Können Sie sich vorstellen, eine Nadel in den Handrücken einzuführen, die nicht größer als mein Daumennagel ist? Da hatte ich Angst. Sie kämpfte um ihr Leben und kam durch und ich fing wieder an zu atmen.

Erst als Yasmin geboren wurde, stellten sie fest, dass ich mich während meiner Schwangerschaft mit dem CMV-Virus infiziert hatte. Dies war ebenfalls verheerend, da es zu Hirnschäden, Blindheit und Taubheit führen kann. Wieder Terror. Sie führten Scans und andere Tests in der Winnicot-Einheit durch und stellten fest, dass sie keine Hirnschäden hatte und ihr Sehvermögen nicht beeinträchtigt war. Das Gehör kann sich jedoch jederzeit verschlechtern. Deshalb musste sie bei den pädiatrischen Patienten in St. Marys engmaschig überwacht werden. (Ich freue mich sagen zu können, dass Yasmin diese Woche ihre letzte Überprüfung haben sollte, die nun bis Oktober verschoben ist und alles gut aussieht).

Sechseinhalb Wochen nach der Geburt kam Yasmin mit einem Gewicht von 1,35 kg nach Hause. Einige Wochen später entwickelte ich weiterhin MERUMAYA Effective Skincare. Alle Treffen fanden in meiner Wohnung statt und Yasmin schlief auf dem Sofa oder auf meinem Schoß. Die letzten beiden Buchstaben der MERUMAYA repräsentieren Yasmin - meine Tochter und meine Schwester.

#beautyhasnoage Maleka & YasminRosie schlug vor, diesen Blog-Beitrag zum Muttertag zu schreiben. Ich bin so froh, dass sie es getan hat. Erst als ich dies schrieb (und es gibt vieles, was ich aus Angst, dich zu langweilen, nicht aufgenommen habe), habe ich all diese Jahre später tatsächlich die Ungeheuerlichkeit dessen erkannt, was ich durchgemacht habe.

Ich hoffe, einige meiner Erfahrungen und die hierin enthaltenen Links helfen Ihnen, wenn Sie sie brauchen. Ich hatte mein erstes Kind natürlich im Alter von 48 Jahren nach fünf Fehlgeburten - ich weiß, dass dies nicht jedes Mal für alle passieren wird, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, es zu versuchen, wenn Sie es wollen. Ich habe mein erstes Unternehmen im Alter von 48 Jahren gegründet, nachdem ich nach 21 Jahren loyalen, engagierten Dienstes für ein Unternehmen auf den Schrotthaufen geworfen worden war. Ich habe eine wirksame, preisgünstige und ehrliche Hautpflegemarke geschaffen und auf den Markt gebracht, trotz unzähliger Hindernisse, einschließlich Frauen, die mir hätten helfen können und stattdessen den Rücken gekehrt haben. Ich habe viel geopfert und jeden Cent, den ich habe, hineingesteckt. Wir kämpfen immer noch jeden Tag ums Überleben, aber ich glaube weiterhin, dass unsere Ehrlichkeit und die hervorragenden Ergebnisse die Branche BS, Miracles and Duping überwinden werden und ich werde nicht aufgeben.

Ich hoffe vor allem, dass Sie inspiriert sind, zu folgen Ihre Träume, was auch immer sie sind. Nicht aufgeben, weil du denkst, es ist zu spät. Keine Angst zu haben, zu versagen oder ausgelacht zu werden oder nein zu sagen. Ein besserer Mensch zu sein und die Frauen um dich herum großzügig zu unterstützen. Mir zu vergeben, wenn ich dich jemals verärgert habe - es wird unbeabsichtigt gewesen sein. Wenn Sie sich erinnern, werden Sie immer nur die Dinge bereuen, zu denen Sie nicht den Mut hatten, als Sie die Chance hatten.

Machen Sie Ihre Fußabdrücke auf diesem Planeten zählen. Das beste Leben, das Sie haben können, ist eines, das Sinn hat, Grenzen überschreitet, ohne anderen Schaden zuzufügen, und glücklich ist. Sie können diese Wahl treffen.

 

 

 

 

2 Kommentare

  • What an amazing, thought-provoking, emotional blog post. I cried several times whilst reading it. What an inspirational & strong woman you are, and what a lovely family you have. Thank you for writing this.

    Sara Caistor
  • Maleka, I’m not surprised by how much we have in common anymore. But a lot of this resonates with me.
    I also went down the Zita West route and ended up having IVF. Miraculously, it was only when I’d given up hope and accepted I would not have another child (without being given a diagnosis), I got pregnant. Completely naturally. I found out the day before I was due to go into hospital to have another invasive procedure to try and find out why I wasn’t conceiving.
    You’re such an inspiration. I’m so glad our paths crossed.
    Lots of love.

    Nimmi

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen