FREE SHIPPING: UK Orders +£45 & INT +£100

Ist Bakuchiol mit Retinol vergleichbar?

Ist Bakuchiol mit Retinol vergleichbar?

Eine Zutat war in letzter Zeit in aller Munde - Bakuchiol. Schönheitsfirmen behaupten, es sei eine wirksame und weniger reizende Alternative zu Retinol. Aber ist es #skincarescience oder nur intelligentes Marketing? Sehen Sie sich das Video unten an, während Maleka mit Marie von Sytheon spricht, um alle Fakten zu erfahren. Sytheon ist der Marktpionier auf diesem Gebiet. Das Unternehmen war Untersuchung der Wirkungen von Bakuchiol und Perfektionierung der Verbindung in den letzten 13 Jahren.

Was ist Bakuchiol?

Bakuchiol ist eine Zutat in der Babchi Pflanze (auch bekannt als Psoralea corylifolia).

Sytenol ist 99% reines Bakuchiol, das durch einkernige Extraktion aus den Samen gewonnen wird. Sytheon behauptet, es sei eine sichere, natürliche und wirksame Alternative zu Retinol ohne die Nebenwirkungen, die wir mit der Verwendung von Retinol verbinden (wie Empfindlichkeit, Reizung, Abblättern und Trockenheit).

Ebenso ist eine andere Behauptung, dass Sytenol Photoaging behandelt. Die Lichtalterung erfolgt durch Sonneneinstrahlung (UVA und UVB) und verursacht Schäden und Hautreizungen. Es führt zu Hyperpigmentierung, feinen Linien und Falten.

Die Wissenschaft hinter Bakuchiol

In Zusammenarbeit mit der University of California führte Sytheon eine klinische Studie durch (lesen Sie mehr darüber der Unterschied zwischen einer klinischen Studie und einer Verbraucherstudie) um die Wirkung von Bakuchiol zu untersuchen und mit Retinol zu vergleichen. Das British Journal of Dermatology veröffentlichte die Ergebnisse.

Es war eine Doppelblindstudie, die über 12 Wochen an 44 Freiwilligen durchgeführt und von einem Dermatologen überwacht wurde. Eine Testgruppe erhielt ein Endprodukt mit 0,5% Retinol, während die andere Gruppe ein Produkt mit 0,5% Bakuchiol verwendete.

Die Forscher bewerteten die Ergebnisse nach vier, acht und 12 Wochen. Statistisch gesehen waren die Ergebnisse zwischen den beiden Gruppen gleich, unabhängig davon, ob sie Bakuchiol oder Retinol verwendeten. Die Gruppe, die Retinol verwendete, hatte jedoch weitaus mehr Nebenwirkungen.

Arbeiten Bakuchiol und Retinol routinemäßig zusammen?

Merumayas Retinol Resurfacing Behandlung enthält eine stabilisierte Version von Vitamin A, Retinylpalmitat. Der Grund, warum Maleka es in die Formel aufgenommen hat, ist, dass es langsam in die Haut freigesetzt wird. Auf diese Weise bietet es alle Vorteile ohne die mit Retinol verbundenen Nebenwirkungen (wie Rötung, Schuppenbildung und schmerzende Haut).

Bakuchiol kann zusammen mit Retinylpalmitat verwendet werden, um seine Wirkung zu verstärken, und es schützt Retinol auch vor Abbau.

Bakuchiol für Flecken & Akne

Spot Behandlung

Bakuchiol hatte auch antioxidative Eigenschaften, und Maries Firma verglich es mit einem anderen beliebten Antioxidans - Vitamin E.

Lipide sind der Hauptbestandteil von Talg. Die Lipidperoxidation ist ein Prozess der oxidativen Degeneration von Lipiden und eine der Hauptursachen für Akne.

Die Studie zeigt, dass Bakuchiol die Lipidperoxidation 60-mal wirksamer als Vitamin E blockiert.

Sytheon führte zwei Studien durch, um die Wirkung von Bakuchiol auf Flecken zu untersuchen. Man verglich 1% Sytenol mit 2% Salicylsäure. Der andere maß die Ergebnisse, die erzielt wurden, wenn Tester eine Kombination beider Inhaltsstoffe verwendeten. Bei alleiniger Anwendung ist Sytenol wirksamer als Salicylsäure. Ein fertiges Produkt, das sowohl Sytenol als auch Salicylsäure kombinierte, erzielte jedoch die besten Ergebnisse. Die Studie zeigte inkrementelle Vorteile und nach sechs Wochen verringerten sich über 70% der Akne.

Eines der Prinzipien bei der Entwicklung von MERUMAYA war die Formulierung von Produkten, die Inhaltsstoffe kombinieren, die auf unterschiedliche Weise funktionieren, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen. Im Gegensatz zur Schaffung einer hochaktiven Formel mit einer hohen Konzentration von nur einem Inhaltsstoff, die möglicherweise reizt.

Konzentrat-Spot-Behandlung kombiniert Sytenol, AC.Net und Salicylsäure und wirkt als hochaktives Produkt mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Es behandelt vier Probleme, die am häufigsten bei durch Akne verstopften Poren, überschüssigem Öl, Bakterien und Entzündungen auftreten.

Nicht alle Bakuchiol sind gleich

Wissenschaftsmix

Bakuchiol in Sytenol ist ein monoextrahiertes Einzelmolekül mit einer Reinheit von über 99%. Ja, es gibt günstigere Alternativen, aber denken Sie daran, dass nicht alle Bakuchiol gleich sind. Sytheon analysierte Bakuchiol- und Babchi-Öl, das bei Amazon erhältlich ist. Die Analyse zeigte, dass die Konzentration von Bakuchiol zwischen 3% und 12% variierte. Die geringere Konzentration ist nicht so sehr das Problem. Das Problem ist, dass die Analyse hohe Mengen an Ölverunreinigungen zeigte.

Die Babchi-Pflanze enthält Psoralen, einen Photosensibilisator und einen Hautreizstoff. Dies bedeutet, wenn Sie das Produkt auftragen und in die Sonne gehen, können Photosensibilisierung und Reizung auftreten. Sytheon hat ein Verfahren, um Psoralen aus seinen Verbindungen zu entfernen. Wenn Sie sicher bleiben möchten, verwenden Sie Produkte bekannter Marken, deren Produkte auf Sicherheit geprüft sind. Und denken Sie daran - ganz natürlich heißt nicht besser.

Bakuchiol in Form von Sytenol ist in MERUMAYA erhältlich Konzentrierte Spot-Behandlung. Es war auch in der Overnight Recharge Cream erhältlich (derzeit im Umformulierungsprozess).

Maleka hat beschlossen, Sytenol in das Produkt von MERUMAYA aufzunehmen, da es einer dieser Inhaltsstoffe ist, die zu ihrer Vision und ihren Zielen für ihre Hautpflegeprodukte passen. Es hilft uns, jugendlich zu altern. Aber für diejenigen unter uns, die an Flecken und Akne leiden, ist dies auch der Fall.

Haben Sie Bakuchiol probiert? Bist du mit den Ergebnissen zufrieden? Oder bevorzugen Sie Retinol?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen